BubbleBum Sitzerhöhung im Test

Die BubbleBum Sitzerhöhung ist ein aufblasbarer Boostersitz für Kinder im Alter zwischen 4 und 11 Jahren. Er ist handlich und lässt sich überall hin mitnehmen – egal ob ins Auto, auf lange Reisen oder zu Schulausflügen. In diesem Produkttest überprüfen wir den BubbleBum Boostersitz auf Aufbau, Funktion, Pflegeaufwand und Qualität.

Dieses Ergebnis liefert unser Test

Wie diese Tabelle zeigt, schnitt die aufblasbare Sitzerhöhung des Herstellers BubbleBum im Test insgesamt mit einer guten Bewertung ab.

Modell
BubbleBum Sitzerhöhung, Gruppe 2/3, Schwarz
Bild
BubbleBum Sitzerhöhung, Gruppe 2/3, Schwarz
Modellnr.
BB0002
Maße
33 x 33 x 11 cm (Herstellerangaben) 27,5 x 25 x 11 cm (effektive Sitzfläche, selbst nachgemessen)
Gewicht
ca. 500 g
Tragfähigkeit
15 kg bis max. 36 kg
Aufbau und Befestigung
Funktion
Pflege
Qualität
Gesamtbewertung

[18/20]
Fazit
Praktischer Helfer für jegliche Alltagssituationen und auch für Kinder leicht bedienbar, bietet aber nicht 100% Seitenschutz im Auto.
Preis
33,39 EUR
Modell
BubbleBum Sitzerhöhung, Gruppe 2/3, Schwarz
Bild
BubbleBum Sitzerhöhung, Gruppe 2/3, Schwarz
Modellnr.
BB0002
Maße
33 x 33 x 11 cm (Herstellerangaben) 27,5 x 25 x 11 cm (effektive Sitzfläche, selbst nachgemessen)
Gewicht
ca. 500 g
Tragfähigkeit
15 kg bis max. 36 kg
Aufbau und Befestigung
Funktion
Pflege
Qualität
Gesamtbewertung

[18/20]
Fazit
Praktischer Helfer für jegliche Alltagssituationen und auch für Kinder leicht bedienbar, bietet aber nicht 100% Seitenschutz im Auto.
Preis
33,39 EUR

Der BubbleBum Boostersitz im Detail

Wenn Sie mit ihren Kindern viel unterwegs sind und verreisen, ist der aufblasbare Boostersitz von BubbleBum ein praktischer Begleiter. Denn er eignet sich nicht nur perfekt für lange Fahrten im eigenen Auto, sondern auch für Reisen im fremden Taxi, im Bus, Zug oder Flugzeug. Gleichzeitig können Schulkinder die Sitzerhöhung mit zur Schule nehmen, um hoch und bequem am Schultisch zu sitzen.

Der Reisesitz ließ sich in unserem Produkttest ganz einfach aufbauen. Zuerst musste man ihn über das Luftventil bis zur maximalen Kapazität aufblasen und dann auf dem Rücksitz platzieren. Das Aufblasen der BubbleBum Sitzerhöhung ging sehr schnell und war im Test in weniger als 30 Sekunden erledigt. Über die Halterungen für den Sicherheitsgurt, die der Boostersitz an beiden Seiten besitzt, wurde er am Autositz fixiert. Zum Abbauen musste der Sitz lediglich zusammengerollt werden, damit die Luft wieder entweichen kann. Alles funktionierte mithilfe der beigelegten Anleitung unproblematisch.

BubbleBum Sitzerhöhung im Test
Die BubbleBum Sitzerhöhung ist ein praktisches und handliches Reise-Sitzkissen für’s Auto.

Aufbau und Befestigung:

BubblemBum Sitzerhöhung: Funktion und Pflegeaufwand im Test

Die BubbleBum Sitzerhöhung wiegt nur 500 g und ist beim Test super praktisch, da sie überall mit hingenommen werden kann. Im kleinen, mitgelieferten Beutel lässt sich der Boostersitz schnell platzsparend zusammenlegen und in der Handtasche oder dem Schulranzen verstauen. Das ging im Test in sekundenschnelle und ohne Probleme.

Außerdem bietet er im Gegensatz zu anderen Sitzerhöhungen den entscheidenden Vorteil, dass drei Sitze auf der Rückbank nebeneinander passen. Oftmals sind Kindersitze nämlich viel zu groß und sperrig, um sie nebeneinander zu platzieren.

Allerdings ist bei der Größe gleichzeitig zu bemängeln, dass die effektive Sitzfläche der Bubblebum Sitzerhöhung etwas klein bzw. kurz ist. Wir haben im Test die Maße der Sitzfläche nachgemessen und festgestellt, dass diese nicht ganz mit den Herstellerangaben übereinstimmen. Beim Nachmessen der Sitzfläche bis zu den Polsterrändern kam eine Größe von 27,5 x 25 x 11 cm heraus. Der Sitzkomfort kann für kräftigere und größere Kinder eingeschränkt werden, wenn sie knapp auf den Rändern oder Nähten sitzen.

Funktion:

Der oberste Bezug der BubbleBum Sitzerhöhung ist waschbar. Allerdings war es im Test ein wenig „Fummelarbeit“, bis man das Kissen vom Bezug gelöst hat (insbesondere wegen des integrierten Luftventils). Das Kissen selbst kann man aber nicht in die Waschmaschine legen.

Pflegeaufwand: 

Der Boostersitz wurde im Test als übereinstimmend mit der UN ECE Regulierung R44/04 für die Gruppen 2 und 3 anerkannt und ist speziell für Autos mit Erwachsenen-3-Punkt-Gurte entworfen worden. Zusätzlich wird ein Positionierungsclip am Schultergürtel mitgeliefert. Allerdings ist bei dieser Sitzerhöhung zu bemängeln, dass kein ausreichender Seitenschutz im Auto gegeben ist.

Qualität

Drei aktuelle Bestseller im Vergleich

Aktuell verkaufen sich die nachfolgenden drei Modelle am besten bei Amazon:

Bestseller Nr. 1
Twins Autositzerhöhung, Gruppe 2/3, ab 3,5 bis 12 Jahre, schwarz
120 Bewertungen
Twins Autositzerhöhung, Gruppe 2/3, ab 3,5 bis 12 Jahre, schwarz
  • Für Kinder ab 3,5 bis 12 Jahren mit einem Gewicht zwischen 15 bis 36 kg
  • Geeignet für schnellen & einfachen Einbau in Autos mit 3-Punkt-Standard-Gurt
  • Bezug ist leicht abnehmbar und waschbar bis 30°C
  • Genehmigt und getestet gemäß den Normen ECE R44/04 - 045106
  • Homologation Certificate Number: AB820
AngebotBestseller Nr. 2
Petex 44430022 Kindersitzerhöhung Max 104 HDPE nach ECE R44/04, rosa
347 Bewertungen
Petex 44430022 Kindersitzerhöhung Max 104 HDPE nach ECE R44/04, rosa
  • Gruppe 2+3 (Kinder von 15-36kg)
  • 3 Punkt-Gurt-Befestigung
  • Verstellbare Gurtführung
  • Universell passend
  • Einfache Montage
AngebotBestseller Nr. 3
Peg Perego Viaggio 2-3 Shuttle - Crystal Black - Autokindersitz/Isofix-Autositzerhöhung, Gruppe 2-3, schwarz
200 Bewertungen
Peg Perego Viaggio 2-3 Shuttle - Crystal Black - Autokindersitz/Isofix-Autositzerhöhung, Gruppe 2-3, schwarz
  • Inkl. Gurt zur idealen Einstellung des Auto-Schultergurtes
  • Inkl. SUREFIX-Adapter zur Befestigung an den Isofix-Konnektoren des Autos
  • Sehr weiche Sitzpolsterung und angenehme Sitzform
  • Gepolsterte Armlehnen
  • Getränkehalter

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 17.08.2019 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.