Schwimmgürtel Test & Vergleich

In der nachfolgenden Vergleichstabelle sind die besten Schwimmgürtel der Marken BEMA, Hudora, fashy, PI-PE und der Schwimmgürtel von Beco aus unserem Test übersichtlich aufgelistet:

Bild
Beco 96071 8 - Schwimmgürtel Sealife, für 2 - 6 Jahre, 15 - 30 kg, grün
Bema 18009 Schwimmlernhilfe mit vier Auftriebskörpern Schaum und verstellbarem Nylongurt, Wehncke, 115 x 15 cm
HUDORA Schwimmgürtel, 6- teilig - Schwimm-Ring - 76220
Fashy Kinder SIMA Schwimmgürtel Blau/Orange, One Size
PI-PE Schwimmgürtel für Kinder - Schwimmhilfe ideal zum lernen und toben - 5 Blöcke je nach Fortschritt entfernbar - schönes Design für Jungen und Mädchen, grün, One Size
Produkt
Beco Schwimmgürtel Sealife
Bema® Kinder Schwimm Gürtel
HUDORA Schwimmgürtel, 6- teilig
Fashy Kinder SIMA Schwimmgürtel
PI-PE Schwimmgürtel für Kinder
Alter
2 bis 6 Jahre
2-6 oder 6-12, je nach Modell
3 bis 6 Jahre
3 bis 6 Jahre
2 bis 6 Jahren
Max. Gewicht
ab 15 kg bis 30 kg
15 bis 30 kg
ab 15 kg bis 30 kg
ab 18 kg bis 30 kg
15 kg bis 30 kg
Entnehmbare Blockelemente
Verschluss
stufenlos verstellbarer Gurt mit kindersicherem Patentverschluss
Verstellbarer Nylongurt mit Sicherheitsverschluss
Gurt Sicherheitsverschluss
Gurt mit kindersicherem Clip-Verschluss
verstellbares Gurtband mit festem Verschluss
Sicherheit
TÜV- und GS-zertifiziert nach EN 13138-1:2014
TÜV zertifiziert & GS Label
TÜV- und GS-zertifiziert
keine Angabe
-
Bewertung
Preis
8,49 EUR
ab 12,10 EUR
10,49 EUR
14,01 EUR
14,95 EUR
Bild
Beco 96071 8 - Schwimmgürtel Sealife, für 2 - 6 Jahre, 15 - 30 kg, grün
Produkt
Beco Schwimmgürtel Sealife
Alter
2 bis 6 Jahre
Max. Gewicht
ab 15 kg bis 30 kg
Entnehmbare Blockelemente
Verschluss
stufenlos verstellbarer Gurt mit kindersicherem Patentverschluss
Sicherheit
TÜV- und GS-zertifiziert nach EN 13138-1:2014
Bewertung
Preis
8,49 EUR
Bild
Bema 18009 Schwimmlernhilfe mit vier Auftriebskörpern Schaum und verstellbarem Nylongurt, Wehncke, 115 x 15 cm
Produkt
Bema® Kinder Schwimm Gürtel
Alter
2-6 oder 6-12, je nach Modell
Max. Gewicht
15 bis 30 kg
Entnehmbare Blockelemente
Verschluss
Verstellbarer Nylongurt mit Sicherheitsverschluss
Sicherheit
TÜV zertifiziert & GS Label
Bewertung
Preis
ab 12,10 EUR
Bild
HUDORA Schwimmgürtel, 6- teilig - Schwimm-Ring - 76220
Produkt
HUDORA Schwimmgürtel, 6- teilig
Alter
3 bis 6 Jahre
Max. Gewicht
ab 15 kg bis 30 kg
Entnehmbare Blockelemente
Verschluss
Gurt Sicherheitsverschluss
Sicherheit
TÜV- und GS-zertifiziert
Bewertung
Preis
10,49 EUR
Bild
Fashy Kinder SIMA Schwimmgürtel Blau/Orange, One Size
Produkt
Fashy Kinder SIMA Schwimmgürtel
Alter
3 bis 6 Jahre
Max. Gewicht
ab 18 kg bis 30 kg
Entnehmbare Blockelemente
Verschluss
Gurt mit kindersicherem Clip-Verschluss
Sicherheit
keine Angabe
Bewertung
Preis
14,01 EUR
Bild
PI-PE Schwimmgürtel für Kinder - Schwimmhilfe ideal zum lernen und toben - 5 Blöcke je nach Fortschritt entfernbar - schönes Design für Jungen und Mädchen, grün, One Size
Produkt
PI-PE Schwimmgürtel für Kinder
Alter
2 bis 6 Jahren
Max. Gewicht
15 kg bis 30 kg
Entnehmbare Blockelemente
Verschluss
verstellbares Gurtband mit festem Verschluss
Sicherheit
-
Bewertung
Preis
14,95 EUR

Achtung: Schwimmgurte schützen nicht vor dem Ertrinken. Nur unter Aufsicht verwenden.

Schwimmflügel von Beco im Test

Angebot
Beco 96071 8 - Schwimmgürtel Sealife, für 2 - 6 Jahre, 15 - 30 kg, grün
338 Bewertungen

Der Beco Sealife Schwimmgürtel mit fünf Blockelementen ist für Kleinkinder und Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren geeignet. Er unterstützt die Kleinsten zwischen einem Gewicht von 15 kg bis 30 kg aktiv beim Erlernen der richtigen Schwimmtechnik und bietet ihnen zugleich höchste Bewegungsfreiheit. Denn die Arme bleiben bei dieser Form der Schwimmhilfe stets frei. Anders als bei herkömmlichen Schwimmflügeln, die über die Oberarme gezogen werden, wird der Beco Schwimmgürtel über einen stufenlos verstellbaren Gurt einfach um die Taille geschnallt. Der kindersichere Patentverschluss sorgt zudem für einen sicheren Halt. Die Kinder können den Verschluss nicht aus Versehen öffnen und dadurch ihre Sicherheit gefährden.

Macht Ihr Kind bereits große Fortschritte beim Schwimmen? Dann können Sie einfach einzelne Blockelemente aus dem Gürtel entfernen, um so den Auftrieb zu reduzieren. Machen Sie den Test und entnehmen Sie immer nur einen Block auf einmal.

Der Beco Schwimmgürtel überzeugt uns im Test mit seiner hochwertigen Verarbeitung und der guten Qualität der verwendeten Materialien. Zudem ist er TÜV-zertifiziert und nach EN 13138-1:2014 GS-zertifiziert.

Fazit zum Test: Der Schwimmgürtel von Beco unterstützt das Kind aktiv beim Schwimmenlernen und die Schwierigkeit lässt sich durch die Entnahme von einzelnen Blöcken individuell einstellen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Denn für einen kleinen Preis erhält man ein qualitativ hochwertiges Produkt mit einwandfreier Verarbeitung. Zudem ist der Schwimmgürtel von Beco in modischen, grellen und kinderfreundlichen Farben erhältlich:

– Verarbeitung
– Komfort
– Alter und Gewicht
– Preis-Leistung

Gesamtbewertung: [20/20 – 100%]

Kaufberatung zum Schwimmgürtel

Schwimmgürtel Test
Schwimmgürtel Test: Ein Schwimmgurt unterstützt Kinder beim Schwimmenlernen.

Die Wahl der richtigen Schwimmhilfe ist sehr wichtig, damit die Kinder das Schwimmen schnell, sicher und mit Spaß erlernen. Denn Schwimmflügel, die schnell Luft verlieren oder ein Schwimmbrett, dass leicht aus den Händen rutscht, ist im tiefen Wasser zu unsicher und lässt die Lust und Motivation am Schwimmenlernen schnell vergehen.

Deshalb ist vor allem Qualität ein wichtiger Punkt, der beim Kauf eine entscheidende Rolle spielen sollte. Aber nicht nur die Verarbeitung des Materials, sondern auch das maximal erlaubte Gewicht sollten beim Kauf berücksichtigt werden. Worauf Sie in einem Test oder beim Kaufen zusätzlich achten sollten, erfahren Sie in diesem Kaufratgeber.

1 Ab wann kann man einen Schwimmgürtel verwenden?

Einen Schwimmgürtel kann man je nach Marke, Hersteller oder Modell ab dem 2. Lebensjahr verwenden. Die meisten Modelle können je nach individuellem Gewicht des Kindes bis zum 6. Lebensjahr getragen werden.

Grundsätzlich wird Kindern empfohlen, ab dem 4. Lebensjahr das Schwimmen zu erlernen. Entsprechende Kurse werden bei der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes oder beim Deutschen Schwimmerverband (DSV) angeboten. Ein Schwimmgürtel wie aus unserem Test unterstützt Kinder aktiv beim Schwimmenlernen und ist dabei besonders komfortabel. Denn die Arme bleiben frei, sodass vor allem Kraulübungen ungehindert erfolgen können.

2. Wie finde ich ein sicheres Produkt für mein Kind?

Ein Schwimmgürtel sollte nicht bloß gut aussehen oder gut sitzen – wichtig ist vor allem, dass er sicher ist.

Überprüfen Sie das Produkt vor dem Kauf unbedingt auf vorhandene Testsiegel und Zertifikate, die die Sicherheit der Schwimmhilfe kennzeichnen. Sichere Produkte tragen das TÜV-Zertifikat und GS-Siegel für „Geprüfte Sicherheit„.

3. Worauf muss ich beim Kauf sonst noch achten?

Kinder wachsen sehr schnell, deshalb sollten Sie beim Kauf insbesondere auf einen verstellbaren Gurt achten. Im Idealfall sollte der Umfang von 50 cm bis 100 cm reichen. Sitzt der Gurt knapp zu locker, dann sollten Sie besser zu einem kleineren Modell tendieren und bei Zeiten einen neuen, größeren Schwimmgürtel kaufen. Denn die Sicherheit der Kinder geht vor dem Ersparnisfaktor.

Achten Sie außerdem darauf, dass die einzelnen Blockelemente des Gürtels nach Belieben entnehmbar sind. So können Sie den Auftrieb individuell an die Schwimmfähigkeiten ihres Kindes anpassen und die Schwierigkeit bei wachsendem Fortschritt erhöhen.

Preisvergleich der 5 aktuellen Bestseller

Die folgenden zehn Bestseller zum Schwimmgürtel sind bei Online-Käufern auf Amazon zur Zeit besonders beliebt. Für den einfacheren Preis-Vergleich haben wir diese Top 5 nach dem günstigsten Kaufpreis sortiert. Machen Sie einen Test, um Ihren Testsieger zu finden:

Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 20.10.2019 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.